Herzlich Willkommen.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Grabitz.
Firefighting since 1913!

Aktuelle Nachrichten aus unserer Feuerwehr

Öl auf Gewässer, B20

Defekter LKW: Öl fließt in den Chamb – Einsatz mehrerer Feuerwehren erforderlich Ein defekter Lastwagen auf der Bundesstraße 20 in Höhe Kothmaißling hat am Freitag gegen 10 Uhr zu einem größeren Einsatz für die Feuerwehren aus Cham und Umgebung geführt.... mehr lesen

PKW gegen LKW, B20

Verkehrsunfall auf B20. PKW schleudert beim Überholen gegen LKW. Arnschwang. Trotz Pech hatte am Donnerstagnachmittag eine 48-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Cham alles in allem dennoch Glück: Sie verursachte auf der B20 zwischen Arnschwang und Weiding einen... mehr lesen

Wasserrohrbruch

Überflutete Fahrbahn durch Wasserrohrbruch Grabitz. Die Leitstelle Regensburg alarmierte am Mittwochmorgen gegen 00:30 Uhr die Feuerwehr aus Grabitz in die Chamer Strasse. Dort soll die Fahrbahn überflutet sein. Nach eintreffen des Grabitzer Löschgruppenfahrzeuges... mehr lesen

TRETE MIT UNS NATURKATASTROPHEN ENTGEGEN – WERDE MITGLIED DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR!

Sicher sind dir Bilder präsent, wie gewaltig Naturkatastrophen sein können. Mit welcher Wucht und Gewalt sie oft eine Schneise der Zerstörung hinterlassen. Hier beginnt die Arbeit der Feuerwehren, die im unermüdlichen Einsatz technisch helfen, Menschen retten und diejenigen betreuen, die in ihrer Existenz bedroht sind. Hilf mit, die Feuerwehren Bayerns brauchen freiwillige, bestens ausgebildetet Mitglieder, die sich den Katastrophen entgegenstellen – entschlossen, mutig, kompetent.

Erfahren Sie mehr über die Imagekampagne des LFV-Bayern...

Imagekampagne 2016 - "Frauen zur Feuerwehr!"

Mit dem 20. September startet die neue Kampagne des Landesfeuerwehrverbands Bayern e.V. zur Gewinnung neuer aktiver Mitglieder für die Freiwilligen Feuerwehren in unseren Städten und Gemeinden des Landkreises. Im Fokus stehen in diesem Jahr Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, die für das Ehrenamt Feuerwehr begeistert und gewonnen werden sollen.

Erfahren Sie mehr über die Imagekampagne des LFV-Bayern...

Aktive Einsatzmannschaft

Die Aktive Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Grabitz ist für die Bürger 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr bereit, um in Notlagen professionelle Hilfe zu leisten. Der Einsatzdienst beginnt mit 18 Jahren und mit abgeschlossener Grundausbildung. Verschiedenste Geräte stehen den Kameraden zur Verfügung. Egal ob Brandeinsatz, technischer Hilfsdienst oder Sicherheitswachen. Das Spektrum der Einsätze gleichen sich mit der einer modernen Feuerwehr.

Feuerwehrverein

Der Verein einer jeden Feuerwehr ist die größte Stütze einer jeden Feuerwehr. Stellt dieser doch das Einsatzpersonal für die Aktive Einsatzmannschaft, unterstützt die Anschaffung von Geräten. 24 Stunden sind die Mitglieder für den Einsatzfall bereit. Ein ganz großer Part unseres Feuerwehrvereins ist die Dorferhaltung in Grabitz und die Organisation von diversen Feierlichkeiten. Wie die Dorfweihnacht, das Johannifeuer, den Kirtabaum und noch vieles mehr. Kameradschaft und Zusammenhalt wird bei uns großgeschrieben.

Jugendfeuerwehr

Im Alter zwischen 12 und 18 Jahren treffen sich die Feuerwehranwärter in der Feuerwache zur Vorbereitung auf den späteren Einsatzdienst. In Übungen und Wettbewerben trainieren sie schon jetzt, worauf es später im Einsatz einmal ankommt. Natürlich kommt bei der Jugendfeuerwehr der Spaß und die Action nicht zu kurz. In zahlreichen Aktionen wird dort die Kameradschaft, das soziale Wesen und die Teamfähigkeit gefördert.

Kinderfeuerwehr

Bei der Kinderfeuerwehr in Grabitz sind Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren herzlich willkommen. Bei uns steht Spiel und Spaß an vorderster Stelle. Wir organisieren für die Kleinen einmal im Monat einen Spiele- oder Bastelnachmittag. Die Mitgestaltung der Aktionen der Feuerwehr wird auch bei der Kinderfeuerwehr ganz groß geschrieben. Spielerisch eintauchen in den Themenbereich Feuerwehr, ja das ist bei der Kinderfeuerwehr Grabitz möglich.